Wie man Swimmingpool-Wasser mit einfachem Schritt beibehält

Das Schwimmbadwasser zu pflegen ist sehr wichtig, wenn Sie den Pool besitzen. Sicher, Sie bekommen den Pool Wasser Schmutz noch weniger im Wechsel der Jahreszeiten oder schlechtes Wetter. Wenn Sie planen, das Poolwasser zu halten, hier sind einige Dinge, die Sie vorher tun müssen.


Es gibt 5 Teile, die wichtig sind, um das Schwimmbadwasser zu erhalten, sie sind:

  1. Balance
  2. Chlor
  3. Schock
  4. Algizid
  5. Überfliegen, Pinsel und Sweep

Wie man Swimmingpool-Wasser pflegt

Wie man Swimmingpool-Wasser mit einfachem Schritt beibehält
Kredit: indiamart

Die Dinge, die wir brauchen

Einige Dinge, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihren Pool zu verwalten, sind:

  1. Wasserteststreifen
  2. Chlortabletten
  3. Wasserschock
  4. Algizid
  5. Ein Skimmernetz
  6. Poolbürste
  7. Vakuum
  8. Wasserklärer
  9. Metall skalieren
  10. Fleckenkontrolle
  11. Chlor-Schwimmer

Die Schritte

Der Schritt, um das Schwimmbadwasser zu halten, ist wirklich einfach, Sie können es einfach jede Woche ein wenig Zeit beiseite legen.

Schritt 1 – Es ist besser, mit dem Wasserhaushalt zu beginnen, um Ihren Pool auf die richtige Chemie zu bringen, Sie wollen das Wasser mindestens zweimal pro Woche testen. Tatsächlich erfahren Sie bei den Routinetests genau, welche Produkte Ihr Pool benötigt.

Schritt 2 – Der nächste Schritt ist das Chlorieren des Wassers. Mit einem Gehalt an freiem Chlor von 1 bis 4 ppm wird Ihr Pool gegen Bakterien, Viren und Keime geschützt. Apropos Chlorieren Ihres Pools kann eine Schockbehandlung erfordern, die eine hohe Konzentration von Chlor von 5 bis 10 Teilen pro Million hinzufügen kann. Wenn Ihr Chlorgehalt sehr niedrig ist oder Sie sich nach starkem Regen oder starker Beanspruchung befinden, müssen Sie das Wasser abschrecken. Sicherlich ist die beste Zeit für eine Schockbehandlung morgens oder abends, da UV-Strahlen Chlor destabilisieren können.

Schritt 3 – Zuerst den pH-Wert des Wassers prüfen und ausgleichen, dann das konzentrierte Chlor zugeben. Testen Sie anschließend die Chlorwerte und betreten Sie den Pool erst, wenn diese Werte zwischen 1 und 4 ppm liegen.

Schritt 4 – Das Chlor hält den Pool sauber, aber Sie müssen auch gegen Algenbewuchs schützen, denn Ihre Pools und Böden fühlen sich glatt und ölig an. Das bedeutet, dass die Algen in Ihrem Pool wachsen. Nachdem Sie die Algen entdeckt haben, können Sie das Algizid regelmäßig verwenden, um zu verhindern, dass Algen in Ihrem Pool wachsen. Vergessen Sie nicht, einer Haut- und Sweep-Routine zu folgen. Verwenden Sie zuerst das Skimmernetz oben auf dem Wasser, um den Schmutz zu entfernen und die Wände zu bürsten und den Boden mit einem Staubsauger zu fegen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Skimmerkörbe auch sauber sind.

Das sind einige grundlegende Dinge, die man tun muss, aber es gibt einige zusätzliche Dinge, die man tun kann, um das Wasser im Pool sauber und klar zu halten.

Zusätzlicher Schritt – Erstens, versuchen eine Wartungsdosis von Wasserklärer ist eine gute Möglichkeit. Diese Chemikalie arbeitet mit Ihrem Filter, um winzige Partikel im Wasser zu fangen. Aber auf der Oberseite können Sie Skalafleck- und -metallkontrolle hinzufügen. Dieser Weg kann tatsächlich helfen, die Beschädigung Ihres Filtersystems von der Skala zu verhindern, die eine Anhäufung der starken Ablagerungen des Kalziums ist.

Nun, wenn Sie den Pool regelmäßig automatisch warten, bleibt Ihr Pool für die Badesaison ausgezeichnet.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *