DIY: Machen Sie Ihr eigenes Badezimmer Vanity mit einfachsten und einfachsten Guides

Es ist absolut der Wunsch der meisten Hausbesitzer, ihr eigenes Badezimmer zu haben. Die Einrichtung der schönen Eitelkeit im Badezimmer ist ein Muss für einige Leute, wenn man bedenkt, dass der Waschtisch einige Funktionen hat, um Ihre Toilettenartikel oder Badezimmerzubehör zu verstauen.


Daher kann die Eitelkeit zu einem der wichtigsten Dinge in Ihrem Badezimmer gehören. Nicht nur für den praktischen Gebrauch, es verbessert auch absolut das Aussehen des Badezimmers.

Manchmal bevorzugen einige Leute, das zu kaufen Fertigbad Eitelkeit mit Hunderten von Waschmittelprodukten sind auf einigen lokalen Märkten erhältlich. Nun, Sie müssen sich nicht die Mühe machen, eine schöne Eitelkeit zu haben, um Ihr Badezimmer zu dekorieren.

DIY: Machen Sie Ihr eigenes Badezimmer Vanity mit einfachsten und einfachsten Guides
Kredit: Feines Hausbau

Wie auch immer, um Ihr eigenes Badezimmer zu machen, ist Eitelkeit absolut Ihr Traum, richtig? In der Tat ist die hausgemachte Eitelkeit interessanter als eine vorgefertigte Eitelkeit. Woher? Weil, wenn Sie planen, Ihre eigene Badezimmereitelkeit zu machen, Sie das eine entwerfen können, wie Sie mögen.

Eine Eitelkeit zu machen ist eigentlich keine wirklich harte Arbeit, wie die meisten von euch annehmen. Heute gibt es Hunderte von Referenzen, die Ihnen einige Anleitungen geben, um die Eitelkeit einfach zu machen.

(Überprüfen Sie dies: Verwittertes Holz Badezimmer Eitelkeit )

Außerdem verwenden viele Bauherren Holz, um eine gute Qualität Eitelkeit zu machen. Seine Textur verstärkt den Charakter, die Wärme und die Natürlichkeit der Möbel, um Ihr Badezimmer zu gestalten.

Hier geben wir Ihnen 30 Schritte mit einfachen Anweisungen, um Ihren eigenen Badezimmerwaschtisch zu machen. Lesen Sie die Anleitungen sorgfältig durch und folgen Sie den Schritten in Ihrem Projekt. Viel Glück!!!

DIY: Wie man dein eigenes Badezimmer-Eitelkeit bildet

Werkzeuge Materialien Sicherheitsgetriebe
Kreissäge Bauholz Brille
Akku-Bohrschrauber Drehtüradapter Ohrenschützer
Stangenklemme Vinyl Wrap Schublade Masken
Kabelloser Schlagschrauber Überzogenes langes-langes Gewinde Wegwerf Handschuhe
3mm und 5mm Bohrer Holzkleber
Tischler Bleistift Winkelhalterung
Stanley 5m Maßband Zink-Legierung Bugle Kopf
Edelstahl Kombination Quadrat Cabothane klar
Rafter und Framing Square Füllstoff Kunststoff Holz
Akku-Nagelpistole Weiße Lumpen
Orbitalschleifer
Alle Oberflächen Orbital (115mm 120 Grit 8 Löcher)
Alle Oberflächen Orbital (125mm 80 Grit 8 Löcher)
Renovator Wandfarbe
Wasserwaage
Hand-Farbrührer
Farbdosenöffner
Spachtel

Schritte bei der Herstellung Ihrer eigenen Badezimmer Eitelkeit

DIY: Machen Sie Ihr eigenes Badezimmer Vanity mit einfachsten und einfachsten Guides
Kredit: Badezimmer Vanity Ideen

Schritt 1 – Markieren und messen Sie das Holz

Der erste Schritt bei der Badezimmer Eitelkeit ist offensichtlich, das Holz vorzubereiten. Tatsächlich werden alle Holzplatten für 600 mm Breite gemessen. Dann müssen wir alle Hölzer auf 500 mm schneiden.

Prise das Holz an die Werkbank und markiere es für 500 mm. Verwenden Sie außerdem etwa 90-Grad-Quadrat, um eine Linie die Holzlänge zu machen.

Schritt 2 – Schneiden Sie das Holz

Schneiden Sie das Holz mit der Kreissäge auf die richtige Breite. Achten Sie darauf, dass Sie das Holzende nicht glatt streichen. Normalerweise müssen Sie 1 oder 2 Schritte wiederholen, um das Holz mit der richtigen Breite zu schneiden.

Schritt 3 – Schneiden Sie eine Gehrungskante

In diesem Schritt, um Ihr eigenes Badezimmer Eitelkeit zu machen, müssen Sie das gut aussehende Stück Holz wählen, das Sie haben. Vergessen Sie nicht, es zu markieren und das Holz mit einem Klebeband abdecken, um das Holz zu zersplittern.

Dann müssen Sie die gerade Linie im gesamten Band markieren. Bevor Sie das Holz schneiden, setzen Sie die Kreissäge für 45-Grad-Winkel, um die richtige Position zu erhalten.

Schritt 4 – Markieren und messen Sie den nächsten Schnitt

Messen und markieren Sie etwa 1500 mm vom Gehrungsschnitt, indem Sie ein 90-Grad-T-Quadrat verwenden, um eine gerade Linie auszuführen.

Schritt 5 – Schneiden Sie das Holz

Natürlich müssen Sie in diesem Schritt vorsichtig sein. Schneiden Sie das Holz ab, indem Sie das Klebeband entfernen, wo Sie schneiden werden. Achten Sie darauf, etwa 1500 mm neu zu markieren, um eine falsche Schnittmessung zu vermeiden.

Um für 45-Grad-Winkel zu schneiden, müssen Sie die Kreissäge verwenden. Wiederholen Sie die Schritte, um alle anderen langen Holzstücke zu schneiden.

Schritt 6 – Markieren und Größe der Seitenverkleidung

Um die Seitenverkleidung zu bemessen, müssen Sie 430 mm von der Gehrungskante entfernt markieren. Das Kettabdeckband, das das Holz bedeckt, auftragen und erneut auf dem Klebeband markieren. Das Ziel besteht darin, zu bestimmen, welche Teile geschnitten werden sollen.

Schritt 7 – Schneiden Sie die Seitenverkleidung

Dann schneiden Sie das Holz im 45-Grad-Winkel auf der Werkbank mit einem Holz geklemmt. Wiederholen Sie den Schritt, um die andere Seite des zu messenden Panels zu schneiden.

Schritt 8 – Schleifen Sie die Facing Panel

Dieser Schritt ist sicherlich wichtig, um die Holzoberfläche glatter zu machen. Wenn Sie die innere Verkleidung mit Schleifpapier mit Körnung 120 abschleifen, können Sie die Innenfläche der klaren Linie erhalten.

Sie müssen die Kanten jedoch nicht schleifen, da dies bei Ihren Gehrungsverbindungen zu einem schlechten Ergebnis führen kann.

Schritt 9 – Installieren Sie den äußeren Rahmen

Auf der Werkbank die obere Platte an ihrer Kante stehen. Klemmen Sie jedes Ende fest, um das Gleichgewicht zu erhalten, während Sie es installieren. Tragen Sie den PVA-Kleber auf, um die Gehrungsseiten miteinander zu verbinden.

Verwenden Sie das Klebeband, um das Panel an der richtigen Stelle zu handhaben, und wenden Sie die Nagelpistole an, um die beiden Teile miteinander zu verbinden. Um es gut aussehen zu lassen, sollten Sie den Nagel an der Seitenwand befestigen. Dann fügen Sie ungefähr drei Befestigungsnägel auf der Oberseite hinzu, um es sicher zu halten. Wiederholen Sie diesen Schritt, um zwei äußere Paneele zu verbinden.

Schritt 10 – Verbinden Sie den äußeren Rahmen zusammen

Um den Rahmen zu verbinden, verwenden Sie die Klebebandseiten und kleben Sie, um Verbindungen mit dem Rahmen zu gehren. Sie müssen das Panel unbedingt mit der Nagelpistole fixieren. Vergessen Sie nicht, überschüssigen Klebstoff wegzuwischen.

(Lesen Sie auch: 3 × 5 Badezimmerdecken )

Schritt 11 – Installieren Sie die Schubladen

DIY: Machen Sie Ihr eigenes Badezimmer Vanity mit einfachsten und einfachsten Guides
Kredit: DIY-Netzwerk

Um die Schublade zusammenzubauen, können Sie den Anweisungen auf der Verpackung folgen. Dann wird empfohlen, die Ecken mit einer zusätzlichen Stärke zu verkleben.

Schritt 12 – Markieren und Messen für Schubladen

Größe der Schubladenbreite einschließlich der Schieberegler, um die Maße auf die rechte und linke Seite zu übertragen. Die Bodenplatte des äußeren Rahmens sollte korrekt gemessen werden.

Schritt 13 – Größe der Teiler

Größe die Länge und Höhe für den Vanity Divider. Wenn Sie die Länge messen, stellen Sie sicher, dass die Rückwand am Waschtisch befestigt werden kann. Entfernen Sie die Dosierung zum Holz.

Schritt 14 – Schneiden Sie die Teiler

Prise das Holz an die Werkbank. Sie können auch die Kreissäge verwenden, um den Teiler zu schneiden. Wiederholen Sie diesen Schritt, um die anderen Teiler zu beenden. Um die Oberfläche glatt zu machen, schleifen Sie sie mit Schleifpapier mit 180er Körnung.

Schritt 15 – Installieren Sie den Teiler

Um den Teiler zu installieren, müssen Sie den Teiler mit einer Kleberaupe an der Unterseite befestigen. Markieren Sie, wo die Trennlinie mit dem Kleber stecken wird. Installieren Sie den Teiler an der richtigen Stelle.

Dann wird die Bodenplatte durch Drehen der Waschtischposition nach oben gewandt. Sein Ziel ist es, Sie in der Reparatur der Nagelpistole einfach zu machen. Um den wunderschönen Look zu erhalten, benutzen Sie nicht zu viele Nägel auf der Oberseite der Eitelkeit.

Schritt 16 – Sichern Sie den Teiler mit den Klammern

Befestigen Sie die Halterungen an der Seite der Schubladenöffnung und an der Unterseite der Oberseite, um sicherzustellen, dass die Trennwand vollständig fixiert ist. Platzieren der Klammern. Markieren Sie, wo die Schraube mit einem 3 mm Bohrer gebohrt wird. Dann schrauben Sie die Klammern gleichmäßig in den Platz.

Markieren Sie, wo die Schraube mit einem 3 mm Bohrer gebohrt wird. Dann schrauben Sie die Klammern gleichmäßig in den Platz.

Schritt 17 – Schließen Sie die Schubladenschieber

Setzen Sie die Schieberegler an die Stelle, an denen Sie bohren müssen. Um das beste Ergebnis zu erhalten, können Sie auch die Anweisungen auf der Verpackung befolgen. Dann schrauben Sie die Schieber nach dem Vorbohren der Löcher an der richtigen Stelle mit 16 mm Schrauben.

Schritt 18 – Markieren und Messen zum Erstellen der Rückplatte

Nehmen Sie die Länge und die Höhe von der Rückseite der Eitelkeit. Bewege diese Meter in ein Stück Holz.

Schritt 19 – Schneiden Sie die Rückplatte

Prise das Holz an die Werkbank. Schneiden Sie dann die Rückwand mit der Kreissäge ab. Um die glatte Kante zu erhalten, schleifen Sie es mit Schleifpapier mit 180er Körnung ab.

Schritt 20 – Befestigen Sie die Rückplatte

Machen Sie eine Linie über den Boden und die Oberseite des Waschtischs, wo die Platte hängen bleibt. Achten Sie darauf, die Nägel in einer geraden Linie zu setzen. Um die bessere Festigkeit zu erhalten, können Sie den Kleber auch auf der Rückwand auftragen.

Dann verwenden Sie die Nagelpistole, um die Rückwand an der Unterseite, oben und an den Seiten der Eitelkeit zu setzen. Vergessen Sie nicht, den überschüssigen Klebstoff zu entfernen, indem Sie ihn mit einem feuchten Tuch abwischen. Lassen Sie die Rückwand trocken.

Schritt 21 – Markierung und Größe für die Vorderseite der Schubladen

Von der Außenseite der Abschlussplatte bis zur Außenseite des Schubladenteilers. Lassen Sie den geräumigen Raum für die Schublade gut laufen, auch wenn es nass wird. Drehen Sie die Maße in das Holz. Stellen Sie sicher, dass die Körnerschublade entlang der Schubladenbreite funktioniert.

Schritt 22 – Schneiden Sie die Vorderseite der Schubladen aus

Schneiden Sie zwei Fronten für die Schubladen mit einer Kreissäge, nachdem Sie das Holz an die Werkbank gedrückt haben.

Schritt 23 – Schließen Sie die Vorderseite der Schubladen

Stellen Sie die Holzfront in die Schublade, achten Sie darauf, dass Kante und Trennwand bündig sind. Vorbohren Sie vier Löcher und zwei auf jeder Seite mit einem 5 mm Bohrer. Um das Holz an der Schublade zu befestigen, können Sie auch 16 mm Schrauben verwenden. Wiederholen Sie die Schritte für andere Schubladen.

Schritt 24 – Zerstöre alle Lücken und Löcher

Um die Eitelkeit abzudichten, ist es besser, einen guten Holzkitt zu verwenden, um Lücken und Löcher zu machen. Lassen Sie es trocken, dann schleifen Sie es mit Schleifpapier mit 180er Körnung ab, damit die Oberfläche glatt aussieht.

Schritt 25 – Lackiere die Eitelkeit

DIY: Machen Sie Ihr eigenes Badezimmer Vanity mit einfachsten und einfachsten Guides
Kredit: Level Up Haus

Um das natürliche Aussehen auf dem Schrank zu erhalten, müssen Sie unbedingt die Waschtischoberfläche lackieren. Um ein perfektes Finish zu erzielen, müssen Sie einen hochwertigen Pinsel verwenden. Belassen Sie den Lack und schleifen Sie ihn mit Schleifpapier der Körnung 240 ab.

Schritt 27 – Bohren Sie die Löcher an der Badezimmerwand vor

Wählen Sie den Platz in Ihrem Badezimmer, um den Waschtisch zu installieren. Bohren Sie die Löcher in die Badezimmerwand oder Fliesen mit dem 5 mm Bohrer vor. Darüber hinaus können Sie Löcher bohren, um die Kabel und Leitungen zu installieren.

Schritt 28 – Überprüfen Sie die Vanity Level

In diesem Schritt, um Ihr eigenes Bad Eitelkeit zu machen, benötigen Sie möglicherweise jemanden, der beim Installieren der Eitelkeit an der Wand hilft. Überprüfen Sie die Waschtisch-Ebene, um die falsche Position zu verhindern.

Schritt 29 – Schrauben Sie die Vanity

Wenn Sie die richtige Position gefunden haben, ist es Zeit, den Waschtisch mit 100-mm-Schrauben zu verschrauben.

Schritt 30 – Der Vanity ist einsatzbereit

Ja!!! Ihr eigenes Badezimmer Eitelkeit ist bereit zu verwenden. Sie haben eine wunderschöne Badezimmer Eitelkeit, die Ihrem Badezimmer eine wunderschöne Note verleiht.

(Sie können auch mögen: Badezimmer Designs )

Als Ergebnis ist es nicht schwer, ein eigenes Bad zu machen. Nun, es gibt Ihnen auch eine Zeit, um Ihre Fähigkeit, die Eitelkeit so liebenswert wie möglich zu konstruieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr eigenes Badmöbel machen, das zu Ihrem Badezimmer passt.

Es muss unbedingt ein passender Platz bei der Montage der Eitelkeit sein. Natürlich, eine passende Eitelkeit im Badezimmer wird Ihren Raum verbessern, um auch viel eindrucksvoller auszusehen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *