DIY: Wie man Waschbecken-Ablauf und Stopper mit Essig und Backensoda säubert

Das schmutzige und verstopfte Waschbecken ist ein wirklich schlechtes Problem, wenn es plötzlich in deinem Badezimmer passiert. Es wird Ihre Zeit verschwenden, dass Sie es gut reinigen müssen. Leider sind viele Leute bereit, viel Geld auszugeben, indem sie einen Profi einstellen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, es zu reinigen, ohne zu viel Geld auszugeben.


Das Problem ist sehr schlecht, wenn das Wasser ausläuft, aber der Abfluss verstopft ist. Das Problem kann auch durch den Pop-up-Stopper verursacht werden, der die Haare und den Schmutz um den Pop-up-Stopper herum hervorruft. Natürlich ist es sehr schwierig, den Stopper abzunehmen, es braucht eine zusätzliche Art, ihn gut zu reinigen.

Jetzt teilen wir Ihnen, wie man Waschbeckenabfluß und -stopper säubert. Sie brauchen nur ein paar Materialien in Ihrem schöne Küche Das sind Essig oder Backpulver. Wir hoffen, dass unser Tutorial Ihnen eine Lösung bietet Das Badezimmer putzen Waschbecken Ablauf. Lass uns das Tutorial überprüfen!

DIY: Wie man Badezimmer-Waschbecken-Abfluß säubert

DIY: Wie man Waschbecken-Ablauf und Stopper mit Essig und Backensoda säubert
Kredit: Howdini

Die Materialien, die Sie brauchen:

1. Essig

2. Backpulver

3. Ball abdichten

4. X Kreuz

5. Stopper

Die Schritte beim Reinigen des Waschbeckenabflusses:

Schritt 1 – Entfernen Sie den Stopper

Der erste Schritt besteht darin, nur die Spitze des Pop-up-Stoppers zu nehmen. Wenn Sie es gegen den Uhrzeigersinn aufdrehen, tun sie normalerweise genau dasselbe und Sie können es einfach abziehen. Unter dem Stopper finden Sie ein Plastik- oder Metallmaterial wie ein X-Kreuz. Manchmal können Sie eine Spitzzange nehmen und etwas größeren Schmutz herausholen.

Schritt 2 – Überprüfen der Unterseite der Senke

Sicherlich müssen Sie die Unterseite der Spüle überprüfen. Um dies zu überprüfen, müssen Sie zunächst das X-Kreuzstück lösen. Natürlich können Sie den Abfluss an heißen und kalten Wasserleitungen sehen.

Schritt 3 – Überprüfen der unteren Sink-Teile

Wenn Sie das Rohr überprüfen, sehen Sie auch, wo sich der Pop-up-Stoßfänger anschließt und in welcher Winkelposition er sich befindet. Die Position ist, wo der kleine Hebel, den Sie auf und ab bewegen können.

Also, der Popup-Puffer geht rein und raus. Eigentlich kontrolliert es den Arm, der in die Röhre geht. Dieser Teil bewegt den internen Pop-up-Stopper sicher nach oben und unten. Der Teil funktioniert, um Mechanismus zu steuern, und das alles beugte die Form heraus, weil Sie es einklemmen und heraus bewegen können.

Schritt 4 – Trennen der Armteile

Für diesen Schritt werden wir den Arm entfernen, um die kleine Stückschraube zu erhalten. Darüber hinaus können Sie es von Hand ausziehen, aber Sie benötigen einige Zangen, um dies zu entfernen.

Bevor wir es entfernen, müssen wir eine Pfanne unter diese Spüle stecken, weil das Wasser auslaufen kann. Versuchen Sie dann, das mit der Hand abzuschrauben, oder Sie können das Stück abnehmen. So können Sie das ganze Stück abgehen lassen. Dann nehmen Sie eine Dichtung in den einen Teil des Abflusses, der funktioniert, wenn der Ball stoppt.

Schritt 5 – Reinigen des Abflusses und Stopfens

Nachdem Sie unter der Spüle repariert haben, gehen Sie zurück zum Anfang. Sie können immer noch das kleine X Plastikstück sehen, aber Sie brauchen eine Nadelzange, um es zu entfernen. Automatisch werden Sie so dreckig sinken. Dann müssen Sie es in der anderen Spüle reinigen, weil der Abfluss geöffnet ist.

Schritt 6 – Installieren Sie das “X” Cross in den Abfluss

Jetzt werden Sie das kleine X-Kreuz in den Dichtungsball einführen. Das X-Plastikstück bewegt sich also auf und ab. Es ist so einfach, den Stopfen zu reinigen und zu reparieren. Bevor Sie es wieder in den Abfluss einbauen, ziehen Sie einfach alle Wasserhähne heraus, die den Wasserfluss blockieren. Setzen Sie dann das X-Kreuz wieder in den Abfluss ein und setzen Sie den Stopfen ein.

Schritt 7 – Anwenden der Seal Ball

Nachdem Sie das X-Kreuz und den Stopper installiert haben, arbeiten wir jetzt unter der Spüle. Einfach die Dichtungskugel in das X-Kreuz stecken und die kleine Schraube oben auflegen. Also wird der Abfluss wieder an die Arbeit gehen.

Schritt 8 – Reinigen Sie den Abfluss mit Backpulver und Essig

Wenn Sie fertig sind alle Spülen Teile anzuwenden. Es ist Zeit, den Abfluss mit Backpulver und Essig zu reinigen. Einfach das mit Essig getränkte Backpulver in den Abfluss tropfen, der Schmutz und die Rückstände werden automatisch entfernt.

Nachdem Sie einige Schritte gelesen haben, wie Sie das Waschbecken reinigen, ist es an der Zeit, das Tutorial gut zu machen. Hoffentlich wird es Ihnen helfen, den Waschbeckenabfluss in Ihrem Badezimmer selbst zu reinigen. Wir teilen auch ein Video von Phat Taxi um das Tutorial klarer zu machen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *